Auto

Klasse B+BE

Mindestalter
18 Jahre
Kl. M, L sind eingeschlossen

> Kraftwagen bis 3,5t zulässige Gesamtmasse
> Kraftwagen bis 3,5t zulässige Gesamtmasse mit Anhänger
> Anhänger über 750kg zulässige Gesamtmasse, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Kraftwagen
und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von
Anhänger und Zugfahrzeug nicht größer ist als
3,5 t zulässige Gesamtmasse.

Theorie – Ausbildung:
12 Doppelstunden (je90Min.) Grundstoff>Ersterwerb
6 Doppelstunden (je90Min.) Grundstoff>Erweiterung

Praxis – Ausbildung:
Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO
5x45 Min. Überland-Fahrten
4x45 Min. Autobahn-Fahrten
3x45 Min. Dunkelheit-Fahrten
Prüfungen:
Theorie: 30 Fragen bei Ersterwerb, max.10
Fehlerpunkte (wenn 2x5 Fehlerpunkte=10FP,
Prüfung nicht bestanden).
Praxis: 45 Min.Prüfungsdauer.-Fahrtechnik vor
Prüfungsfahrt, inner-u.außerorts, evtl.Autobahn,
2 von 5 Grundfahraufgaben.

Klasse B BF 17

Mindestalter
17 Jahre
Kl. M, L sind eingeschlossen

> Kraftwagen bis 3,5t zulässige Gesamtmasse
> Kraftwagen bis 3,5t zulässige Gesamtmasse mit Anhänger
> Anhänger über 750kg zulässige Gesamtmasse, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Kraftwagen und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Anhänger und Zugfahrzeug nicht größer ist als 3,5 t zulässige Gesamtmasse.

Theorie – Ausbildung:
12 Doppelstunden (je90Min.) Grundstoff>Ersterwerb
6 Doppelstunden (je90Min.) Grundstoff>Erweiterung

Praxis – Ausbildung:
Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO
5x45 Min. Überland-Fahrten
4x45 Min. Autobahn-Fahrten
3x45 Min. Dunkelheit-Fahrten

Prüfungen:
Theorie: 30 Fragen bei Ersterwerb, max.10
Fehlerpunkte (wenn 2x5 Fehlerpunkte=10FP, Prüfung nicht bestanden).

Praxis: 45 Min.Prüfungsdauer.-Fahrtechnik vor
Prüfungsfahrt, inner-u.außerorts, evtl.Autobahn, 2 von 5 Grundfahraufgaben.

Begleiter eines 17jährigen Fahranfänger kann jeder werden, der:
30 Jahre oder älter ist
Seit min. 5 Jahren ununterbrochen im Besitz der FS-Klasse B (oder alt Kl.3) ist
und nicht mehr als 1 Punkt (seit dem 01.05.14) bzw.3 Punkte (bis 30.04.2014)
im Verkehrszentralregister (KBA Flensburg) hat.

Klasse BE BF 17

Mindestalter
17 Jahre
Vorbesitz der Kl.B ist nötig

> Kraftwagen bis 3,5t zulässigen Gesamtmasse mit Anhänger:

> Anhänger über 750kg zulässige Gesamtmasse, wenn die zulässige Gesamtmasse größer ist als die Leermasse des Zugfahrzeug.

> Anhänger über 750kg zulässige Gesamtmasse, wenn die Summe der Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger größer ist als 3,5t.

Theorie – Ausbildung:
Keine

Praxis – Ausbildung:
Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO
3x45 Min. Überland-Fahrten
1x45 Min. Autobahn-Fahrt
1x45 Min. Dunkelheit-Fahrt
Prüfungen:
Theorie: keine theoretische Prüfung

Praxis: 45 Min.Prüfungsdauer. –Fahrtechnik, Trennen oder Verbinden, Fahren inner- und außerorts, evtl.Autobahn

Info!
Während der Fahrten gilt f.d.Begleiter die 0,5-Promille-
Grenze, auch darf der Begleiter nicht unter Drogeneinfluss stehen. Verantwortlich für die Einhaltung dieser Auflagen ist der Fahranfänger. Eine besondere Schulung der Begleiter ist nicht vorgeschrieben. Die eingeschlossene Klasse AM kann
ohne Begleitung gefahren werden.

Motorrad

Klasse A

Mindestalter:
24 Jahre bei Direkteinstieg
> 20 Jahre für Krafträder bei Vorbesitz der Kl.A2 von min. 2 Jahren
> 21 Jahre für 3rädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15kw- Kl.A2, A1, AM sind eingeschlossen, kein Vorbesitz nötig
> Krafträder(auch mit Beiwagen) mit Hubraum von mehr als 50cm³ oder einer bbH* von mehr als 45km/h
> 3rädige Kraftfahrzeuge von mehr als 15kw u.3rädige Kfz. Mit symmetrisch angeordneten Rädern u.Hubraum von mehr als 50cm³ bei Verbrennungsmotoren od.einer bbH*von mehr als 45km/h u.mit einer Leistung von mehr als 15kw. (Keine Ausbildungspflicht bei Vorbesitz der Kl.A2 v.min.2 Jahren=Stufenaufstieg)

Theorie-Ausbildung
Kl.A, A2, A1:

12 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Ersterwerb)
6 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Erweiterung)
+ 4 Doppelstunden (á90Min.)klassenspezifischer Zusatzstoff

Praxis-Ausbildung

Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO

5x45Min.Überlandfahrten
4x45Min.Autobahnfahrten
3x45Min.Dunkelheitfahrten

Klasse A2

Mindestalter:
18 Jahre
Kl.A1, AM sind eingeschlossen, kein Vorbesitz nötig.
> Krafträder (auch Beiwagen) von nicht mehr als 35kw und nicht mehr als 0,2kw pro Kilogramm Leergewicht. Keine Ausbildungs- pflicht bei Vorbesitz der Kl.A1 von min.2Jahren=Stufenaufstieg).

Theorie-Ausbildung
Kl.A, A2, A1:

12 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Ersterwerb)
6 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Erweiterung)
+ 4 Doppelstunden (á90Min.)klassenspezifischer Zusatzstoff

Praxis-Ausbildung

Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO

5x45Min.Überlandfahrten
4x45Min.Autobahnfahrten
3x45Min.Dunkelheitfahrten

Klasse A1

Mindestalter:
16 Jahre
Kl.AM ist eingeschlossen
> Krafträder (auch Beiwagen) von bis zu 125cm³ und von
nicht mehr als 11kw bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1kw/kg nicht übersteigt.
> 3rädige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und nicht mehr als 50cm³ bei Verbrennungsmotoren bbH* von mehr als 45km/h und von bis zu 15kw.

Theorie-Ausbildung
Kl.A, A2, A1:

12 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Ersterwerb)
6 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Erweiterung)
+ 4 Doppelstunden (á90Min.)klassenspezifischer Zusatzstoff

Praxis-Ausbildung

Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO

5x45Min.Überlandfahrten
4x45Min.Autobahnfahrten
3x45Min.Dunkelheitfahrten

Kleinkraftrad

Klasse AM

Mindestalter:
16 Jahre
> 2rädrige Kleinkrafträder (auch Beiwagen) mit einer bbH* von nicht mehr als 45km/h und >Krafträder mit einer bbH* von nicht mehr als 45km/h, die Merkmale von Fahrrädern aufweisen (Fahrrad mit Hilfsmotor)>3rädrige Kleinkrafträder u.4rädrige Leichtkraftfahrzeuge jeweils mit einer bbH*von nicht mehr als 50cm³

Theorie Ausbildung

12 Doppelstunden(á90Min.)Grundstoff bei Ersterwerb
6 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff bei Erweiterung
2 Doppelstunden(á90Min.)klassenspezifischer Zusatzstoff

Praxis-Ausbildung
Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO.

Die Anzahl d.Fahrstunden ist abhängig von den persönlichen
Fähigkeiten und das Umsetzen des Gelernten.

MOFA

Mindestalter:
15 Jahre
> Mofa bis zu 50cm³ Hubraum u.max.25km/h bbH*, einsitzig
>>>*bbH=bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit

Theorie Ausbildung
6 Doppelstunden (á90Min.)Grundstoff+Theorieprüfung

Praxis-Ausbildung
90 Min.Grundausbildung > keine praktische Prüfung